Über das Event

Einfach kurz die Welt retten… mit Bausteinen der Energiebranche

TPA lädt 2020 wieder zu Energy Tomorrow ein. Bereits zum 9. Mal findet der jährliche Informationsevent rund um das Thema Energie statt.

  • Wie können wir unsere Erde retten?
  • Welche Bausteine der Energiebranche können dabei helfen?
  • Innovativ: Energie aus Abwasser?
  • Mobilität von morgen: Akku oder Wasserstoff ?

Diese und weitere entscheidende Fragen zur Zukunft der Energieversorgung stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe von „Energy Tomorrow“.

Wollen Sie auch mal kurz die Welt retten?

Für Financiers von Energieprojekten, Entwickler und Betreiber von Kraftwerksprojekten rund um Alternativ-Energien oder Entscheidungsträger aus dem Bereich Elektromobilität entwickelte sich „Energy Tomorrow“ längst zum Pflichttermin, der zahlreiche neue Einblicke bringt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich miteinander vernetzt. Aber auch  Repräsentanten und Akteure der produzierenden Industrie und der Immobilienbranche profitieren von spannenden Vortragenden und neuen Erkenntnissen.

TPA setzt mit der 9. Ausgabe dieses Events auch heuer wichtige Impulse in der öffentlichen Diskussion rund um die Energiewende und ihre Umsetzung. Mit „Energy Tomorrow“ wurde eine Plattform geschaffen, um einerseits Denkanstöße und Out of the box-Perspektiven zu liefern. Andererseits ermöglicht der Event einen konkreten Erfahrungsaustausch quer durch die Branchen.

Energy Tomorrow – 27. April 2020 in Wien

Energy Tomorrow 2020 findet am 27 April 2019 statt. Die Anmeldung zum Event ist ab sofort möglich. Die Teilname ist kostenlos, allerdings sind die Plätze begrenzt.

Hier anmelden!